Scherben im Plateau

Claudia T. Scheffel

Impressum

Gestaltung: Mari Lebanidze / Druck: F. Pöge, Leipzig
Betreuer: Wigger Bierma / Ralf Bacher
Gestaltung: Mari Lebanidze / Druck: F. Pöge, Leipzig
10/2021
Auflage: 300 Stk.
ISBN: 978-3-944954-59-2
Material 418
edition HFBK 82 Materialverlag - HFBK, Hamburg 2021

Drucktechnik

Softcover
172 Seiten,
SW-Offsetdruck, Cover 4C-Digitaldruck, Fadenbindung, geleimt; Umschlag glanzcellophaniert

12,— Euro

Beschreibung

Auf einer Fähre nach Grönland fällt mitten in der Nacht der Strom aus. Zunächst scheint nichts verändert, doch beim Entladen des Schiffes wird ein leerer Transporter entdeckt, in dem sich lediglich ein Tagebuch befindet. Schnell wird klar, dass eine Passagierin fehlt: Die Medien stürzen sich auf das Verschwinden der 21-jährigen Josi Nguyen.
Ein Hochschulseminar beschäftigt sich mit dem Vermisstenfall und analysiert Josis zurückgelassene Novelle.

Claudia Tuyêt Scheffel wurde 1995 in Chemnitz als Tochter einer vietnamesischen Mutter und eines deutschen Vaters geboren. Seit 2014 studiert sie Film an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg.