Aktuell

***Corona - Lehrbetrieb

Für die HFBK läuft seit Juni 2020 eine eingeschränkte Präsenzlehre, persönliche Einzelkorrekturen vor Ort und das Arbeiten mit bis zu X Personen in den Werkstätten und Ateliers sind möglich, sofern die individuell angepassten Hygienekonzepte dies erlauben. Bitte informieren Sie sich in den einzelnen Werkstätten per mail bzw. durch die entsprechenden Aushänge vor Ort. (Examenskandidat*innen haben aufgrund der Limitierung Vorrang.)

***Förderung von Künstlerbüchern, Editionen und Multiples für Studierende der HFBK Hamburg:


Der Materialverlag der HFBK Hamburg fördert ausgewiesen künstlerische studentische Publikationen, deren Druck und Realisierung eine zusätzliche finanzielle Unterstützung notwendig machen. Gefördert werden Künstlerbücher bis hin zum Multiple ebenso wie der hochwertig Druck von Zeichnungen und Fotografien in der »Edition Zeichnung« / »Edition Fotografie«. Die Publikation von theoretischen Abschlussarbeiten ist von der Förderung ausgeschlossen.

Für die Bewerbung sind einzureichen:
• ein kurzes Abstract des Projekts
• repräsentative exemplarische Seiten des Publikationsvorhabens
• die Dokumentation bisheriger Arbeiten (Portfolio)
• eine grobe Kostenkalkulation
• Empfehlung eines Professors / einer Professorin

Jede/r Studierende, der/die eine Förderung erhält, erklärt sich nach Fertigstellung der Publikation bereit, eine mit Wigger Bierma/Ralf Bacher abgestimmte Anzahl von Exemplaren an den Materialverlag abzutreten.

Voraussetzung:
• Beratung durch Prof. Wigger Bierma und Ralf Bacher vor und während des Projekts.
Voranmeldung bzw. Terminvereinbarung via email:

Über die Vergabe der Förderung entscheiden Prof. Wigger Bierma, Ralf Bacher, Prof. Dr. Hanne Loreck und Prof. Anselm Reyle.

Abgabe der Anträge auf Publikationsförderung - Editionsplan-2022:
bis 26. November 2021 bei Dr. Andrea Klier (Raum 211 oder Postfach Bibliothek in der Pforte)

***Promotion of artist books, editions and multiples by Materialverlag der HFBK Hamburg

The Materialverlag der HFBK-Hamburg supports proven artistic, student publications whose printing and realization require additional financial support. Artists' books up to multiples are supported as well as the high-quality printing of drawings and photographs the „Edition Zeichnung“ / „Edition Fotografie“.

For Applications must be submitted:
• a short abstract of the project
• exemplary representative pages
• the documentation of previous work (portfolio)
• a rough cost calculation
• Recommendation of a professor

Every student who receives a grant agrees to assign a number of copies to Materialverlag after completion of the publication, negotiated with Wigger Bierma/Ralf Bacher.

Precondition: Consulting by Prof. Wigger Bierma and Ralf Bacher before and during the project (please make an appointment by mail).
appointment via email:

Prof. Wigger Bierma, Ralf Bacher, Prof. Dr. Hanne Loreck and Prof. Anselm Reyle decide on the awarding of grants.

Applications must be submitted to Dr. Andrea Klier (in Room 211 or in the library’s Post Box of at the reception)
until November 26, 2021.

***kürzlich erschienen:


seit Mai 2021 wieder lieferbar - material 417 »Maumort und die Nazis«
zweite überarbeitete Auflage, herausgegeben von Wigger Bierma

Im April 2021: material 423
»die-arbeit-info« von Laura Ziegler

Im Juni 2021: material 411
»Aktau« von Birgit Schlieps

Im Juli 2021: material 413
»Oro parece, plata no es …« von Carlos León Zambrano

Im Juli 2021: material 420
»Am Arbeitsplatz der Honigpumpe« von Jochen Hiltmann Hrg.

Im Juli 2021: material 383
»DENKEN ÜBER DESIGN 22-28« von Jesko Fezer und Friedrich von Bories Hrg.

Im August 2021: material 419
»A Possible Thesis« von Christiany Erler

Im September 2021: material 424
»M/modesty« von Julia Dubsky

Im Oktober 2021: material 418
»Scherben im Plateau« von Claudia T. Scheffel

Im Oktober 2021: material 422
»Halboffenen Quellen« von Jáno Möckel

Im Oktober 2021: material 429
»Trap« Konzept von Daniel Hopp und Caspar Reuss
//

***Materialverlag bei MISS READ ; bei »Super BOOKS« und bei »Friends with Books«



2019:
• 03. bis 05. Mai in Berlin: Künstlerbuchmesse »Miss Read«
• 10. bis 11. Mai im Haus der Kunst in München: Buchpräsentation »Super BOOKS«
• 20. bis 22. September in Berlin: Künstlerbuchmesse »Friends with Books«

***Sonderedition »Freiexemplar«

Wigger Bierma wurde für die Reihe »Freiexemplar« vom Hamburger Kunstbeutelträger ausgezeichnet.
Letzte Ausgabe: »Diversity United« von Annika Bender Freiexemplar 52