Aktuell

***Corona - Lehrbetrieb

Seit der Corona-Eindämmungsverordnung der Freien und Hansestadt Hamburg vom 29. April 2022 gelten für den Hochschulbetrieb neue Vorgaben:
Es müssen keine FFP2- oder medizinischen Masken bei Lehrveranstaltungen und/oder das Arbeiten in Werkstätten getragen werden.
In den Werkstätten selbst kann wieder mit der bis 2020 üblichen Zahl von Studierenden gearbeitet werden.
Selbstverständlich können zum eigenen Schutz weiterhin Masken getragen werden. Positiv getestete Personen sind nach wie vor verpflichtet, sich in häusliche Isolation zu begeben.

Due to the current amendment to the Corona Containment Ordinance of the Hamburg Senate dated April 29, 2022, new requirements apply to university operations: No FFP2 or medical masks need to be worn in the buildings of the HFBK Hamburg. This applies to courses, working in workshops, studios and administrative rooms, visiting the cafeteria or the library … Restrictions on the number of people or distance requirements have been lifted. In the workshops, work can once again be done with the usual number of students until 2020 … Of course, masks may continue to be worn for their own protection. People who test positive are still required to go into domestic isolation.

***Förderung von Künstlerbüchern, Editionen und Multiples für Studierende der HFBK Hamburg:


Der Materialverlag der HFBK Hamburg fördert ausgewiesen künstlerische studentische Publikationen, deren Druck und Realisierung eine zusätzliche finanzielle Unterstützung notwendig machen. Gefördert werden Künstlerbücher bis hin zum Multiple ebenso wie der hochwertig Druck von Zeichnungen und Fotografien in der »Edition Zeichnung« / »Edition Fotografie«. Die Publikation von theoretischen Abschlussarbeiten ist von der Förderung ausgeschlossen.

Für die Bewerbung sind einzureichen:
• ein kurzes Abstract des Projekts
• repräsentative exemplarische Seiten des Publikationsvorhabens
• die Dokumentation bisheriger Arbeiten (Portfolio)
• eine grobe Kostenkalkulation
• Empfehlung eines Professors / einer Professorin

Jede/r Studierende, der/die eine Förderung erhält, erklärt sich nach Fertigstellung der Publikation bereit, eine mit Wigger Bierma/Ralf Bacher abgestimmte Anzahl von Exemplaren an den Materialverlag abzutreten.

Voraussetzung:
• Beratung durch Prof. Wigger Bierma und Ralf Bacher vor und während des Projekts.
Voranmeldung bzw. Terminvereinbarung via email:

Über die Vergabe der Förderung entscheiden Prof. Wigger Bierma, Ralf Bacher, Prof. Dr. Hanne Loreck und Prof. Anselm Reyle.

Abgabe der Anträge auf Publikationsförderung - Editionsplan-2022:
bis 26. November 2021 bei Dr. Andrea Klier (Raum 211 oder Postfach Bibliothek in der Pforte)
Für den Editionsplan 2023 werden die Abgabetermine hier bekanntgegeben, sobald sie festgelegt wurden.

***Promotion of artist books, editions and multiples by Materialverlag der HFBK Hamburg

The Materialverlag der HFBK-Hamburg supports proven artistic, student publications whose printing and realization require additional financial support. Artists' books up to multiples are supported as well as the high-quality printing of drawings and photographs the „Edition Zeichnung“ / „Edition Fotografie“.

For Applications must be submitted:
• a short abstract of the project
• exemplary representative pages
• the documentation of previous work (portfolio)
• a rough cost calculation
• Recommendation of a professor

Every student who receives a grant agrees to assign a number of copies to Materialverlag after completion of the publication, negotiated with Wigger Bierma/Ralf Bacher.

Precondition: Consulting by Prof. Wigger Bierma and Ralf Bacher before and during the project (please make an appointment by mail).
appointment via email:

Prof. Wigger Bierma, Ralf Bacher, Prof. Dr. Hanne Loreck and Prof. Anselm Reyle decide on the awarding of grants.

Applications must be submitted to Dr. Andrea Klier (in Room 211 or in the library’s Post Box of at the reception)
until November 26, 2021.
For the 2023 edition plan, the deadlines will be announced here as soon as they have been set.

***kürzlich erschienen:


Im Februar 2022: material 425
»Liebe Gabriele« von Charlotte Perka

Im Februar 2022: material 430
»26 Lessons« veröffentlicht von der Klasse für Fotografie Broomberg / Chanarin

Im Februar 2022: material 428
»Fired« herausgegeben von Ingrid Jäger

Im März 2022: material 426
»Innenraum« von Marie Siewierski

Im Juni 2022: material 409
»gráphein. Für Hans-Joachim Lenger | Eine Anthologie« herausgegeben von Benjamin Sprick, Harald Strauß, Nicola Torke

Im Juni 2022: material 434
»Stein« von Michaela Ott


***Materialverlag stellt aus bei MISS READ ; bei »Super BOOKS« und bei »Friends with Books«


***Sonderedition »Freiexemplar«

Wigger Bierma wurde für die Reihe »Freiexemplar« vom Hamburger Kunstbeutelträger ausgezeichnet.
Letzte Ausgabe: »Diversity United« von Annika Bender Freiexemplar 52