Aktuell

***Corona - Verschiebung des Vorlesungsbeinns auf den 02.11.20

Für die HFBK läuft seit Juni eine Präsenzlehre in Kleingruppen (bis 5 Personen), persönliche Einzelkorrekturen vor Ort und das Arbeiten mit bis zu 5 Personen in den Werkstätten und Ateliers sind möglich, sofern die individuell angepassten Hygienekonzepte dies erlauben. Bitte informieren Sie sich in den einzelnen Werkstätten per mail bzw. durch die entsprechenden Aushänge vor Ort. (Examenskandidat*innen haben aufgrund der Limitierung Vorrang.)

***Förderung von Künstlerbüchern, Editionen und Multiples für Studierende der HFBK Hamburg:


Der Materialverlag der HFBK-Hamburg fördert ausgewiesen künstlerische, studentische Publikationen, deren Druck und Realisierung eine zusätzliche finanzielle Unterstützung notwendig machen. Gefördert werden Künstlerbücher bis hin zum Multiple ebenso wie der hochwertige Druck von Zeichnungen und Fotografien in den Reihen »Edition Zeichnung« bzw. »Edition Fotografie«.

Für die Bewerbung sind einzureichen:
• ein kurzes Abstract des Projekts
• ein Dummy oder exemplarische repräsentative Seiten
• die Dokumentation bisheriger Arbeiten (Portfolio)
• eine Kostenkalkulation mit ausgewiesener Eigenbeteiligung
• Empfehlung eines Professors / einer Professorin

Jede/r Studierende, der/die eine Förderung erhält, erklärt sich nach Fertigstellung der Publikation bereit, eine mit Wigger Bierma/Ralf Bacher abgestimmte Anzahl von Exemplaren an den Materialverlag abzutreten.

Voraussetzung:
• Beratung durch Prof. Wigger Bierma und Ralf Bacher vor und während des Projekts
Möglicherweise können die Beratungstermine nur in Form von Videokonferenzen stattfinden. Voranmeldung bzw. Terminvereinbarung via email:

Über die Vergabe der Förderung entscheiden Prof. Wigger Bierma, Ralf Bacher, Prof. Dr. Hanne Loreck und Prof. Anselm Reyle.

Abgabe der Anträge auf Publikationsförderung - Editionsplan-2021:
bis 15. Januar 2021 bei Dr. Andrea Klier (Raum 211 oder Postfach Bibliothek in der Pforte)

***Promotion of artist books, editions and multiples by Materialverlag der HFBK Hamburg

The Materialverlag der HFBK-Hamburg supports proven artistic, student publications whose printing and realization require additional financial support. Artists' books up to multiples are supported as well as the high-quality printing of drawings and photographs the „Edition Zeichnung“ / „Edition Fotografie“.

For Applications must be submitted:
• a short abstract of the project
• Dummy or exemplary representative pages
• the documentation of previous work (portfolio)
• a cost calculation with declared own contribution
• Recommendation of a professor

Every student who receives a grant agrees to assign a number of copies to Materialverlag after completion of the publication, negotiated with Wigger Bierma/Ralf Bacher.

Precondition: Consulting by Prof. Wigger Bierma and Ralf Bacher before and during the project (please make an appointment by mail).
It is possible that the consultation appointments can only take place in the form of video conferences: appointment via email:

Prof. Wigger Bierma, Ralf Bacher, Prof. Dr. Hanne Loreck and Prof. Anselm Reyle decide on the awarding of grants.

Applications must be submitted to Dr. Andrea Klier (in Room 211 or in the library’s Post Box of at the reception) by January 15, 2021.

***kürzlich erschienen:



Im November 2020: material 417
»Maumort und die Nazis« herausg. von Wigger Bierma

Im Oktober 2020: material 416
»Questions from the Image Below to the Image Above and the Other Way around« von Domingo Martinéz

Im September 2020: material 415
»Betwixt & Between« von Bettina Uppenkamp und Astrid Mania

Im August 2020: material 404
»Beifang« von Lena Schramm

Im Juni 2020: material 412
»Strohhalmhochsprung« von Jan Breuer

Im April 2020: material 410
»Drifting East / A journeyman's travelogue – exploring independent art and culture in Southeast Europe« von Paul Voggenreiter

Im Februar 2020: material 405
»ELW / Von dem verschwundenen Leben Elfriede Lohse-Wächtlers« von Elisa Goldammer

Im Februar 2020: material 408 »Sandwich« herausg. von Wigger Bierma

Im Februar 2020: material 407 »Bildungsbeutefahrt nach Kreta« herausg. von Werner Büttner


***Materialverlag bei MISS READ ; bei »Super BOOKS« und bei »Friends with Books«


2019:
• 03. bis 05. Mai in Berlin: Künstlerbuchmesse »Miss Read«
• 10. bis 11. Mai im Haus der Kunst in München: Buchpräsentation »Super BOOKS«
• 20. bis 22. September in Berlin: Künstlerbuchmesse »Friends with Books«

***Sonderedition »Freiexemplar«

Wigger Bierma wurde für die Reihe »Freiexemplar« vom Hamburger Kunstbeutelträger ausgezeichnet.
Letzte Ausgabe: »Five Conversation Pieces by John Morgan« Freiexemplar 51