O Superman

Gedanken über Film, Kunst, Politik (und Lehre)

Impressum

Hrsg: Prof. Michael Diers
Betreuer: Beate Anspach
7/2019
ISBN: 978-3-944954-47-9
Material 398
edition HFBK 68 Materialverlag, Hamburg 2019

Drucktechnik

Softcover
216 Seiten,
Offsetdruck SW, Klebebindung, Umschlag mit Klappen

9,— Euro

Beschreibung

Die Publikation dokumentiert das Symposium „O Superman“ vom 11./12. Juli 2017 zum Abschied von Michael Diers (Professor für Kunstgeschichte) und Wim Wenders (Professor für Narrativen Film). im Rahmen der Festwoche zum 250. Jubiläum der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Der Songtitel von Laurie Anderson aus dem Jahr 1981 bot nicht nur den selbstironischen Hintergrund für die gemeinsam mit zahlreichen Gästen gestaltete Rückschau. Gleichzeitig widmete sich das Symposium Fragen nach der Aufgabe und Rolle von Kunst und Film sowie der Lehre in der aktuellen politischen Situation.

Mit Beiträgen von Barbara Albert | Laurie Anderson | Michael Baute | Monica Bonvicini | Adam Broomberg | Thomas Demand | Michael Diers | Luise Donschen | Peter Geimer | Thomas Heise | Martin Köttering | Hans Ulrich Obrist | Philipp Ruch | Angela Schanelec | Antje Stahl | Wim Wenders | Beat Wyss

Gestaltung: JMMP – Julian Mader, Max Prediger | Druck: DZA Druckerei zu Altenburg GmbH

© 2019 für die Texte: Autoren und HFBK Hamburg
© 2019 für die Bilder: Künstler, Institutionen, Fotografen und HFBK