Obsession

Teilnehmer des ZINE-Seminars WS2016/17

Impressum

Hrsg: Prof. Wigger Bierma
Betreuer: Wigger Bierma / Mitko Mitkov / Ralf Bacher / Claire Gauthier / Hannah Rath
6/2017
Auflage: 80 Stk.
Material 386
Materialverlag-HFBK, Hamburg 2017

Drucktechnik

76 Seiten,
Risograph (bis zu vier Farben), Rückendrahtheftung

10,— Euro

Beschreibung

Ein ZINE ist nicht zu verwechseln mit einem kommerziellen Magazin. Im Gegenteil stammt das ZINE aus der Sub- oder Underground-Kultur und beinhaltet Buch- und Zeitschriftenrezensionen, Interviews, (marginale) Poesie und (dito) Literatur abseits des Mainstreams. Charakteristisch ist das Fehlen eines wirtschaftlichen Plans. Das ZINE soll den den Leser animieren und aus der Leidenschaft der Redaktion entstehen.
In diesem Workshop haben die TeilnehmerInnen gemeinsam ein ZINE produziert. Der Workshop diente als Einführung in die Welt des Selfpublishing und gleichzeitig in die Eigenarten des Risographs – das Druckverfahren mit dem gearbeitet wurde. Fortsetzung möglich ...